grenzen sind da um gesprenkt zu werden! Regeln um gebrochen zu werden



gebrochenes Herz in mir
verlass meinen k?rper
lass mich allein mit diesem schmerz
wie mit allem anderem auch

such dir einen andern ort
nehmt euch was ihr braucht
verletzt mich immer mehr
zerst?rt bin ich schon

Together 4 ever
ein traum der jeden moment
zerbricht


Ein leben zu zweit nicht f?r mich
bin allein und werde es auch immer bleiben

Ich liebte dich wie niemanden sonst
und doch konntest du mich zerst?ren bin allein und kann es nicht ?ndern


Ich liebe dich auch jetzt noch

f?r immer allein .......

29.7.05 17:28, kommentieren

Nur die besten sterben jung

Als du gingst war ich allein
Die welt war leer und ich sah leid
Alles leid was ich empfand
schn?rte mich ein mit seinem band

Du liest mich im stich
Du liest mich allein
Vorne war hinten hinten vorn

Ich wusste nicht wohin
mit dieser trauer
die welt verlor ihren zauber

Niemand da der mich hielt
Niemand da der mir das lachen wiedergab
Mein herz zerbrach als ich dich verlor

Nie wider lachen so wie ich dich anlachte
nie wieder lieben so wie ich dich liebte
nie wieder nie wieder

Dein lachen das mein herz ber?hrte
war nicht mehr da
Deine stimme die ich immer h?rte war nicht mehr da

was soll icvh tun
was soll ich machen
kann nie mehr h?ren dieses lachen
das ich konnte h?ren wann ich wollte

du fehlst mir so mein stern
du leuchtest noch so fern
die engel lachen wenn du
es willst. Mein herz schmerzt noch heute
doch ich wei?
das es besser ist wenn es so ist

Ich liebe dich mein schwesterchen
Tears in heaven
die wein ich noch
ich vermis dich so
mein geliebter stern
komm zur?ck



Als meine schwester mich verlie? brach die normale welt f?r mich zusammen sie neu aufzubauen ist noch nicht vorbei ich erinner mich an sie jedes mal wennn ich allein bin

ich wei? noch genau wie sie war sie lachte wenn ich schmerzen erlitt die reinste schadenfreude in person ich kann nicht mehr als sagen das sie ein mensch voll lebensfreude war
der immer lachte und dich damit ansteckte ich denk an dich mein stern sarah

du bist auf ewig in meinem herzen ich liebe dich




1 Kommentar 20.7.05 21:04, kommentieren

Ich bin hochgeflogen tief gefallen
Ich war ganz oben und hab Gott bei der Arbeit gesehn
Ich schmorte in der H?lle und K?sste dem Teufel den Arsch
ich sah in den Himmel und in mein eigenes Grab

Ich triebs mit Engeln
Ich feierte siege
ich triumphirte und verlor
Ich starb aus Liebe
Ich habe viel verloren doch nie meine Tr?ume
Manche wurden wahr die meisten aber blieben sch?ume

Das sind leere Worte
An einem Toten Tag
Mein hirn liegt im Nebel
Zuviel Koks zu wenig schlaf
zu viel von allem ein kleiner tod
ich hab mich abgeschossen ausgeknipst
mich selbst ?berholt

30.6.05 10:59, kommentieren

Koma

Eine n?chtliche Parade ungebetener Bilder
Eine nacht die niemals endet
Ich gleite davon
Eine einsame Leere jenseits von Schmerz
Von kummer und worten umklammert mein Herz

Ich sinke ins nichts in endlose leere
nur ein dunkles geheimnis erdr?ckende schwere
Ich hab wahnsinige Tr?ume von Gnade und verzeihn
Erhabene Momente f?r die ewigkeit

Ich sehe Fenster meines Lebens
Fraqmente meines seins
die Messer die mein Herz durchbohren
stummes schreien
Hier gibt es keine Namen
Ich wei? nicht wer ich bin
Alles von bedeutung verliert seinen Sinn

Ich sinke ins nichtsin endlose Leere
Nur ein dunkles Geheimnis erdr?ckende schwere
Ich habe wahnsinnige Tr?ume von Gnade und verzeihen
Erhabene Momente f?r die Ewigkeit

So f?hl ich mich im Moment ich f?hl mich im Stich gelassen mit meinen Problemen allein will nicht mehr meine Tr?ume jagen mich
die Welt wie sie war zerf?llt in meiner Hand ich bin weg weg f?r immer
Morgen ist es alles vorbei dann binich weg f?r immer ohne euch ich wei? nicht warum aber es ist besser so

30.6.05 10:40, kommentieren